KONTAKT           Mail:

 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Lena Brüwer und Andreas Bröring Gesamtsieger beim Sparkassen Cup

09. 12. 2023

Starke Zunahme bei allen Laufangeboten - drei weitere Läufer im Sparkassen Cup 100ter Club aufgenommen!

 

Zum 17. Mal erfolgte die Siegerehrung von Sportlerinnen und Sportler der Laufserie Sparkassen Cup und Staas-Junior Cup in der Kettenkamper Sporthalle. 3.050 (2.361 in 2022) Läuferinnen und Läufer sind in 2023 auf den verschiedenen Strecken an den Start gegangen“, resümierte Cheforganisator Franz-Josef Dirkes. „Wir gehen positiv und mit viel Optimismus in das Jahr 2024 und hoffen, dass die Läuferinnen und Läufer sich wieder so zahlreich anmelden und an den beiden Laufserien teilnehmen!“

  

Dankesworte gab es vom Franz-Josef Dirkes für die Vereine und Lauftreffs, die die Wertungsläufe für die beiden Laufserien ausgerichtet hatten. Und natürlich fehlte auch der Dank an die Kreissparkasse Bersenbrück und die Familie Staas für die Förderung der Laufserien nicht sowie an die weiteren Sponsoren. „Ohne das Engagement von Sabine Staas würde es den Staas-Junior Cup für die jüngsten Läuferinnen und Läufer nicht geben“, betonte Dirkes. Laut Sabine Staas tut es einfach gut, eine solche Siegerehrung durchführen zu können. Erfreulich sei, dass die Teilnehmerzahlen heftig angestiegen seien. 731 (293 in 2022) Schülerinnen und Schüler haben 2023 am Staas-Junior Cup teilgenommen. Allein beim Berger Adventslauf seien 226 Schülerinnen und Schüler an den Start gegangen. Ein besonderer Dank ihrerseits galt den „Eltern-Taxis“, die dafür sorgten, dass die Kinder immer pünktlich an den Start gekommen sind.

  

Siegerinnen und Sieger Schüler*innen U10Geehrt wurden die Altersklassensieger bei den Schülerinnen und Schülern der Plätze eins bis fünf. Urkunden, Pokale, Medaillen, Laufkalender und Rucksack gab es für die Mädchen und Jungen. Diese nahmen ihre Auszeichnungen strahlend entgegen, die durch Sabine Staas und dem Vorsitzenden Florian Lager vom SV Kettenkamp überreicht wurden. Bei der Staas-Junior Cup Vereinswertung siegte der SC Melle 03 (14), vor dem SV Grafeld (10) und dem TuS Bersenbrück (8). Gewertet bei der Vereinswertung wurde die Anzahl an Läuferinnen und Läufer, die drei Wertungsläufe oder mehr absolviert hatten. Sie erhielten Präsentkörbe mit Leckereien.

  

 

 

 

 

Gesamtsiegerinnen und Sieger Sparkassen CupInsgesamt haben 1.536 (Vorjahr 1.156) Läufer*innen am Sparkassen Cup 2023 teilgenommen. 18 (15) Läufer*innen haben die maximale Punktzahl von 350 Punkten erzielt. Weitere Preise wurden bei der Siegerehrung der Gesamtsieger beim Sparkassen Cup bei den Damen verteilt. Für die Platzierungen Eins bis Acht gab es Urkunden, Sachpreise und einen Blumenstrauß. Lena Brüwer von den Lauffreunde Bippen-Merzen nahm als Erstplatzierte zusätzlich den Wanderpokal der Kreissparkasse Bersenbrück in Empfang, der ihr durch Lars Pfeilsticker als Vorstandsvorsitzendem von der Kreissparkasse Bersenbrück und stellvertretender Bürgermeister Werner Lager überreicht wurde. Corinna Sonneck, TuS Bersenbrück, und Corinna Tappe, Bramscher Rumläufer, belegten die Plätze zwei und drei. Analog zu dem Verfahren bei den Damen ging es in der Wertung der Gesamtsieger bei den Herren weiter. Auch hier erhielten die Platzierungen Eins bis Acht Urkunden und Sachpreise. Und auch hier gab es für den besten Läufer den Wanderpokal der Kreissparkasse Bersenbrück. Wie im Vorjahr gewann Andreas Bröring, von BW Lohne Leichtathletik. Er hatte sich gegen Henrik Book, TuS Borgloh, und Sebastian Maschmeyer, Bramscher Rumläufer, durchgesetzt. Doch nicht nur die jeweils achten besten Läuferinnen und Läufer der Gesamtwertung wurden geehrt. Es gab zudem eine Siegerehrung in den verschiedenen Altersklassen, die Lars Pfeilsticker und Werner Lager durchführten. Somit freuten sich zahlreiche weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer über eine Urkunde, einen Sachpreis und einen Sparkassen Cup Laufkalender für das Jahr 2024 sowie Einkaufsgutscheine. 

 

Sieger Team PokalDen Team-Pokal im Gesamtlebensalter unter 140 Jahre gewannen die Bramscher Rumläufer (350 Punkte) vor Lauffreunde Bippen-Merzen (343 Punkte) und SV Eintracht Neuenkirchen (339 Punkte). Im Gesamtlebensalter über 140 Jahre gewann der VfL Löningen (348 Punkte) den Teampokal vor dem TuS Bersenbrück (343 Punkte) und dem TV Georgsmarienhütte (337 Punkte). Alle drei Erstplatzierten der beiden Altersgruppen erhielten gestaffelte Gutscheine für ein Abendessen. Der im Jahre 2017 ins Leben gerufene Sparkassen Cup 100ter Club hat im Jahre 2023 drei weitere Sportler (3 auch in 2022) an Zuwachs bekommen. Die 100terte Marke an Wertungsläufen überschritten Christian Vogt, TSG 07 Burg Gretesch, mit 103 Läufen, Dieter Schwarte, Quakenbrücker SC, mit 103 Läufen und Stefan Klune, SV Fortuna Eggermühlen, mit 102 Läufen. Diese Läufer bekamen als Anerkennung für ihre Leistungen ein Duschhandtuch mit dem gestickten Logo „Sparkassen Cup 100ter Club“. 

 

 

Den ersten Platz belegt immer noch unangefochten in den 17 Jahren Sabine Schulte mit 193 Läufen, gefolgt von Ulrich Messmann mit 172 Läufen und Georg Röckener mit 165 Läufen. 

 

Steve John Klausing von SC Melle 03 gewinnt den VerlosungspreisIn den „Sechser“ Club beim Staas-Junior-Cup hatten es in diesem Jahr 14 (7 in 2022) Schülerinnen und Schüler geschafft. Diese hatten an allen sechs Wertungsläufen des Staas Junior Cup teilgenommen und erhielten dafür ein Spezial Staas-Junior Cup Funktion T-Shirt. Außerdem nahmen sie an einer Auslosung von einer Familieneintrittskarte in den Heidepark Soltau mit Taschengeld teil. Die Familieneintrittskarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder ging an Steve John Klausing von SC Melle 03. 

 

Was den Kindern recht ist, ist den Erwachsenen billig und so gab es hier die Wertung im „Zwölfer“ Club. 13 (11 in 2022) Sparkassen Cup Dauerläufer*innen waren bei allen 12 Wertungsläufen dabei und erhielten dafür ein „Spezial“ Sparkassen Cup Lauf Funktion T-Shirt. Unter den 13 Dauerläufern wurde ein Reisegutschein im Wert von 300 Euro verlost. Das Losglück hatte Birgit Burg vom SV Georgsmarienhütte. 

 

Den Ehrungen folgten weitere Dankesworte an die Sponsoren, das DRK, Niko Gerritsen, der bei allen Veranstaltungen sein Start- und Zielbogen zur Verfügung stellte, sowie an Christian Machner und Philipp Vogelsang, die das Internetportal laufen-os.de betreuen sowie an Nicole Küthe und Eugen Tepe und ihr Team vom SV Kettenkamp für die Organisation der Abschlussveranstaltung mit Freundschaftslauf und Siegerehrung. 

 

Die Laufserie 2024 geht mit dem ersten Wertungslauf des Sparkassen Cup am 9. März 2024 in Badbergen wieder los. Die Online-Sammelanmeldung für alle Sparkassen Cup Läufe ist bis zum 15. Februar 2024 auf der Homepage www.laufen-os.de frei geschaltet.

 

Bericht und Fotos: Reinhard Rehkamp

 

Bild zur Meldung: Volle Haus bei der Siegerehrung vom Sparkasen Cup und Staas-Junior Cup in Kettenkamp.

Fotoserien


Siegerehrung Sparkassen Cup und Staas-Junior Cup 2023 (09. 12. 2023)

Gut besucht war wieder einmal die Siegerehrung vom Sparkassen Cup und Staas-Junior Cup 2023, diese fand in der Ballsporthalle in Kettenkamp statt. Ein großer Dank geht an die Organisatoren der Veranstaltung an den SV Kettenkamp. Ein Dankeschön auch an Reinhard Rehkamp für die schönen Fotos.

Punktelisten

Punkte Sparkassen Cup  2024

Punkte Teamwertung 2024
Punkte Staas-Junior Cup 2024

 

Ausschreibung/Flyer 2024
Angemeldete ABO Läufer:innen 2024

 

Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Therapiezentrum Gerritsen

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

laufenOS​​​

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

Abano
WIRmachenDRUCK

 

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen!