KONTAKT           Mail:

 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Großer Andrang beim Hase Lauf in Bersenbrück

07. 10. 2023
Dustin Karsch und Lena Brüwer siegen beim 14. Bersenbrücker Hase Lauf – Doppelerfolge für den SC Melle 03 beim Schüler- und Jedermannlauf 

Mit 440 Läufern*innen hat der 14. Bersenbrücker Hase Lauf alle bisherigen Stadtläufe in diesem Jahr getoppt. Wesentlich zu dieser hohen Anzahl an Sportlern hat der Staas-Junior-Cup mit 183 Finnischern beigetragen. Außerdem konnten bei der Grundschule etliche Schüler*innen zu einer Teilnahme bewegt werden. 

 

Schießlich erhielten die Klassen zwei bis vier in jedem Jahrgang mit der prozentual höchsten Beteiligung einen Scheck über 100 Euro für die Klassenkasse. Es siegte die Klasse 4e vor der Klasse 3c und der Klasse 2e. 

 

Moderator Frank Glose schickte aufgrund der hohen Schüleranmeldungen zunächst die Jungen und anschließend die Mädchen auf die 1,8 Kilometer lange Strecke. Hier gewann bei den Jungen wie im vergangenen Jahr Leandro Weltermann Orccon vom SV Hesepe-Sögeln in 7:40 Minuten vor Ben Otto vom SC Melle 03 e.V. (7:51 Minuten) und Hannes Thye-Moormann vom TuS Bersenbrück (8:18 Minuten). Einen Doppelerfolg konnte der SC Melle 03 e. V. bei den Mädchen verbuchen. Hier gewann Rebecca Pedall (7:41 Minuten) vor ihrer Vereinskameradin Inga Benduhn (8:32 Minuten) und der für den TuS Bersenbrück startende Sarah Renze (8:43 Minuten).

 

Start der BambinisVor dem Hauptlauf über die Kurz- und Langstrecke startete Frank Glose den jüngsten Läufer Nachwuchs. Beim Bambinilauf beteiligten sich sage und schreibe 80 Kinder, die einen Rundkurs rund um die Schule zu laufen hatten. Hier stand der Spass am Laufen im Vordergrund und der sportliche Ehrgeiz. Als Lohn gab es eine Medaille und ein kleines Geschenk für jeden. 

 

Siegerinnen und Sieger im 9,4 km Hase LaufEinen Start-Ziel-Sieg legte wie in den vergangenen beiden Jahren Dustin Karsch von Zweirad und Sport Nieberding über die Langstrecke hin. In 31:23 Minuten war er der schnellste Mann über diese Strecke. Platz zwei belegte Henrik Book vom TuS Borgloh in 34:57 Minuten. Sebastian Maschmeyer (35:09 Minuten) von den Bram-scher Rumläufern belegte Rang drei. Lena Brüwer von den Lauffreunden Bippen-Merzen (38:53 Minuten) hieß die Siegerin bei den Frauen über die 9,4 Kilometer Strecke. Platz zwei belegte Corinna Tappe von den Bramscher Rumläufern (42:12 Minuten) vor der Drittplatzierten Katja Bielefeld von den Bramscher Rumläufern (44:15 Minuten). 

 

Siegerinnen und Sieger im JedermannlaufÜber die Kurzstrecke von fünf Kilometern bei den Männern siegte Rudi Siemens, ohne Verein, in 14:51 Minuten. Er verwies Til Morkötter vom SC Melle 03 e.V. (15:07 Minuten) auf Rang zwei. Platz drei belegte Carsten Schmidt von der LG Hassberge in 15:08 Minuten. Auch bei den Frauen überragte der SC Melle 03 e.V. mit einem Doppelerfolg. Nachdem Rebecca Pedall (19:02 Minuten) und Inga Benduhn (19:54 Minuten) schon beim Schülerlauf die Plätze eins und zwei belegt hatten, liefen sie auch beim Jedermannslauf in dieser Reihenfolge ein. Platz drei belegte Nicole Wilhelm (21:44 Minuten) vom SV Gehrde läuft. 

 

Bei der anschließenden Siegerehrung in der Aula der von-Ravensberg-Schule wurden die drei Erstplatzierten von beiden Läufen sowie die drei Sieger der jeweiligen Altersklassen vom Hauptlauf durch Frank Glose und Holger Theis geehrt. Neben der obligatorischen Urkunde gab es auch kleine Präsente. Anschließend konnte dann in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen gefachsimpelt werden. 

 

Ein Dank vom Veranstalter des TuS Lauftreff galt abschließend der Freiwilligen Feuerwehr Gehrde, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Wasserverband Bersenbrück sowie den rund 30 Helfern vom Lauftreff für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Im nächsten Jahr findet der 15. Bersenbrücker Hase-Lauf am 26. Oktober 2024 statt. Der letzte Wertungslauf in der Sparkassen Cup Serie und beim Staas Junior-Cup findet am 18. November in Berge statt.

 

Bericht: Reihard Rehkamp

 

Bild zur Meldung: Start der Schüler über die 1,8 km lange Strecke vom Staas-Junior Cup.

Punktelisten

Punkte Sparkassen Cup  2024

Punkte Teamwertung 2024
Punkte Staas-Junior Cup 2024

 

Ausschreibung/Flyer 2024
Angemeldete ABO Läufer:innen 2024

 

Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Therapiezentrum Gerritsen

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

laufenOS​​​

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

Abano
WIRmachenDRUCK

 

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen!