KONTAKT           Mail:

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sparkassen-Cup-Laufserie im Altkreis Bersenbrück startet mit Verspätung

06. 03. 2021

In 2020 bremste Corona die Laufsportler im Osnabrücker Nordkreis gehörig aus, weil die Laufveranstaltungen des Sparkassen-Cups und Staas-Junior-Cups abgesagt werden mussten. Nun hoffen die Läufer darauf, dass es zumindest mit Verspätung losgehen kann.

 

Nach der Komplettabsage im vergangenen Jahr waren die Veranstalter zuversichtlich, dass es in diesem Jahr wieder „normal“ losgehen könne – auch in der Hoffnung auf einen Impfstoff und einer schnellen Impfung. Allerdings lässt es die aktuelle Corona-Lage nicht zu, dass in absehbarer Zeit  wieder Laufveranstaltungen als Wettkampf stattfinden können. Daher werden die ersten vier Wertungsläufe der beiden Laufserien verschoben. 

 

Der Badberger Frühlingslauf als erster Wertungslauf wird vom 20. März auf Samstag, 25. September 2021 verschoben. Der Eggermühlener Volkslauf als zweiter Wertungslauf wird vom 3. April auf Freitag, 16. Juli 2021, verschoben und wird als Abendlauf gestartet. Der 23. Ankumer Dorflauf als dritter Wertungslauf wird vom 17. April auf Samstag, 30. Oktober 2021, verschoben. Der Neuenkirchener Abendlauf als vierter Wertungslauf wird vom 7. Mai auf Samstag, 16. Oktober 2021, verschoben.

 

Der erste Wertungslauf der beiden Laufserien wäre damit die Veranstaltung „Gehrde läuft …!“ am Freitag, 4. Juni 2021.

Wenn es die Situation zulässt, wollen die Organisatoren und Veranstalter vom Sparkassen-Cup und Staas-Junior-Cup alle zwölf Wertungsläufe für den Sparkassen-Cup und der sechs Wertungsläufe für den Staas-Junior-Cup über die Bühne bringen.

 

Bis zum ersten Startschuss in Gehrde müssen sich die Laufsportenthusiasten weiter mit Individualtraining begnügen. Das gilt natürlich auch für Anfänger, die sich vom Lockdown-Frust und Homeoffice-Stress freilaufen wollen. Jeder kann seine Haustür jederzeit öffnen und laufen gehen. Laufen zählt zu den wenigen Sportarten, die man aktuell noch ausüben kann. Das ist Glück im Unglück. Die Läuferinnen und Läufer sehnen sich jedoch danach, wieder mit anderen gemeinsam an der Startlinie zu stehen und sich im Wettkampf mit anderen Ausdauersportlern zu messen. Auch das gemütliche gemeinsame Miteinander vor und nach dem Lauf fehlt vielen. 

 

Bild zur Meldung: Gehrde läuft...!

Punktelisten
Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Therapiezentrum Gerritsen

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

Laufen OS

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

WIRmachenDRUCK

 

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen!
Angemeldete ABO LäuferInnen