KONTAKT           Mail:

 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Büttner und Bröring siegen beim Adventslauf in Berge

26. 11. 2022

Auch wenn nicht die Teilnehmeranzahl von 2019 erreicht werden konnte, war das Organisations Team des TuS Berge mit insgesamt 370 Finishern auf den verschiedenen Strecken beim Berger Adventslauf mehr als zufrieden. 

Bei bewölktem Himmel und kühlen 9° C gingen als erstes die 50 Bambinis zum Teil mit ihren Eltern auf die 300m lange Strecke an der Berger Schule. Angefeuert von den vielen Eltern ​an​ der Strecke war das für die kleinsten Läufer ein echtes Erlebnis.

Dank der tollen Kooperation mit den Schulen aus Berge, Bippen, Menslage und Dohren starten danach 176 Schüler:innen über die 2 km lange Strecke.​

Die Schnellsten brauchten nicht mal 8 Minuten für die Strecke um den Sonnenberg: 1. Platz, 7:30 Min. Leandro Weltermann-Orccon (SV Hesepe/Sögel), 2. Platz, 8:34 Min. Christopher Rob Hilger (OBS Berge) , 3. Platz, 8:36 Min. Devin Mildenberger OBS Berge; 1. Platz, 8:43 Min. Marta Wille (Wo ist Torben / OBS Berge), 2. Platz, 8:44 Min. Sarah Renze (TuS Bersenbrück), 3. Platz, 9:33 Min. Sarah Schendler (OSB Berge).

 

Auf dem 3x2 km langen Jedermann-Lauf gingen die vorderen Plätze bei den Herren an Florian Overberg (21:40 Min., ohne Verein), Til Morkötter (21:41 Min., SC Melle Hunteburger SV) und Benni Heinrich (21:41 Min., Hunteburger SV). Bei den Damen konnten sich Lisa Holm (27:06 Min. TV Bohmte 01), Lelina Holm (27:08 Min. TV Bohmte 01), und Nicole Wilhelm (28:59 Min. SV Gehrde) unter den 29 Teilnehmern durchsetzen.

Beim Hauptlauf über den Kreuzberg kamen 115 Läufer ins Ziel. Deutlich vorneweg, Andreas Bröring in 33:50 Min. (ultraSPORTS), gefolgt von Elmar Remus (Bramscher Rumläufer) in 37:39 Min. und Henrik Book (TuS Borgloh) in 37:41 Min..

Bei den Damen siegte Nina Büttner (ohne Verein) in 42:16 Min. vor Katja Bielefeld (Bramscher Rumläufer) in 43:55 Min. und Corinna Sonneck in 44:06 Min. (ohne Verein).

Bei der Sonderwertung des Samtgemeinde Laufs lagen die Vorjahressieger Fabian Schwering (42:08 Min.) und Sandra Kanwischer-Wagemester (53:04 Min) erneut vorn.

Bei der anschließenden Siegerehrung in der Aula der Schule wurden die Siegerinnen und Sieger ausgezeichnet und geehrt.

 

Am 10. Dezember 2022 findet die Abschlussveranstaltung mit der großen Siegerehrung der beiden Laufserien beim SV Alfhausen statt. Wir freuen uns auf euch!

 

 

Bild zur Meldung: Start der 6 und 10 km Läufer:innen

Fotoserien


Berger Adventslauf 2022 (27. 11. 2022)

Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Therapiezentrum Gerritsen

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

laufenOS​​​

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

Abano
WIRmachenDRUCK

 

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen!