KONTAKT           Mail:

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corinna Tappe und Dustin Karsch siegen beim Dorflauf

08. 05. 2022

Gute Beteiligung beim 23. Ankumer Dorflauf

 

Nach der coronabedingten Wettkampfpause konnte nun endlich am 07.05.2022 der 23. Ankumer Dorflauf als dritten Wertungslauf für den Sparkassen-Cup durchgeführt werden.

 

Bei gutem Laufwetter konnten die Organisatoren 190 Läuferinnen und Läufer auf die Laufstrecken durch und um die Kunkheide schicken.

 

Die hochmotivierten Sportler aller Altersklassen lieferten sich wieder spannende Laufduelle um die Wertungspunkte im Rahmen des Sparkassen-Cup. Die Organisatoren vom Lauftreff hatten die Laufstrecken wieder gut vorbereitet. Pünktlich um 14:00 Uhr konnte Alois Harmeling die 26 Schülerinnen und Schüler auf die 2,1 km Laufstrecke schicken.

 

Um 15:00 Uhr wurden dann die Läufe über 5,2 km und 10 km gestartet. Im Hauptlauf über 10 km überquerte Dustin Karsch (Osnabrücker TB) mit neuem Streckenrekord von 32:08 Minuten als Erster die Ziellinie. Im folgte Andreas Bröring (ultra SPORTS) in 34:08 Minuten. Elmer Remus (Bramscher Rumläufer) kam in 37:38 als Dritter ins Ziel.

Bei den Frauen gewann Corinna Tappe (Osnabrücker TB) in 42:41 Minuten vor Simone Backhaus (ohne Verein) in 43:46 Minuten und Katja Bielefeld (Bramscher Rumläufer) in 46:05 Minuten.

 

Den Jedermannlauf über 5,2 km konnte Rudi Siemens (ohne Verein) in der sehr guten Zeit von 18:59 Minuten für sich entscheiden. Platz zwei belegte Nils Hadeler (LT Osnabrück Nord) in 20:27 Minuten und den dritten Platz erkämpfte sich Robin Lübbert zur Lage (Bramscher Rumläufer) mit 21:42 Minuten. Den ersten Platz bei den Damen über 5,2 km errang Meline Holm (TV 01 Bohmte) in 23:59 Minuten. Es folgten auf den zweiten Platz Lisa Holm (ohne Verein) in 25:08 Minuten und auf den dritten Platz Jessica Overbeck (Bramscher Rumläufer) in 25:49 Minuten.

 

Den Sieg im Schülerlauf über 2,1 km sicherte sich Leandro Weltermann Orccon (SV Hesepe/Sögeln) in 8:01 Minuten vor Lasse Krömer (SV Quitt Ankum) in 9:28 Minuten und Tim Böckmann (SV Quitt Ankum) in der gleichen. Bei den Schülerinnen gewann Janne Große-Burlage (SV Quitt Ankum) in 10:15 Minuten. Den zweiten und dritten Platz belegten Anneli Schraad (Wo ist Torben) in 10:36 Minuten und Vera Jost (SV Quitt Ankum) in 11:29 Minuten.

 

Das Orga-Team um Karin Hackmann-Engelke hatte für die Aktiven und den Zuschauern wieder ein reichhaltiges Kuchenbuffet in der Aula der Grundschule vorbereitet. Abteilungsleiter Alois Harmeling bedankte sich bei den vielen freiwilligen Helfern und hier besonders Hermann Blome aus den Reihen des Lauftreffs für ihr Engagement bei der Durchführung des Dorflaufs.

 

Bericht: Alois Harmeling

 

Bild zur Meldung: Dustin Karsch übernahm gleich die Führung und siegte mit neuem Streckenrekord.

Fotoserien


23. Ankumer Dorflauf 2022 (07. 05. 2022)

Ein großes Dankeschön geht an die Fotografen Reinhard Rehkamp und Andreas Raben für die schönen Fotos.

Punktelisten
Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Therapiezentrum Gerritsen

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

​​​​laufenOS​​​​​​

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

WIRmachenDRUCK

 

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen!