KONTAKT           Mail:

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e. V. ließen Sportjahr Revue passieren

13. 11. 2021

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Verein Laufsportfreunde Bersenbrück Land e.V. im Hotel Hilker in Bersenbrück konnte der Vorsitzende Franz-Josef Dirkes auf ein bewegtes Laufjahr mit nur wenigen Wettkämpfen zurückblicken. Schon im zweiten Jahr in Folge konnten Corona bedingt beide Sparkassen-Cup und Staas-Junior-Cup Laufserien nicht durchgeführt werden.

 

Eine gute Variante war das Angebot von Wochenend-Solo-Läufen auf schönen landschaftlichen Strecken unter dem Motto „Sparkassen Cup - einmal anders“, aber die anschließende Siegerehrung und Nachbesprechung bei Kaffee und Kuchen wurde doch bei den Teilnehmern vermisst.

Daneben gab es trotz erschwerter Hygienemaßnahmen noch drei reguläre Wettkampf-Läufe in abgespeckter Form in Alfhausen, Bersenbrück und Neuenkirchen, die mit erheblichem Mehraufwand verbunden waren.

Erfreulich sei aber gewesen, dass trotz der Pandemie man die Zahl der 224 ABO-Läufer/innen halten konnte, die schon für 2020 und 2021 gemeldet waren. Es gab kaum Rückforderungen, sodass diese Sportler/innen natürlich auch für 2022 ihr Startrecht behalten.

 

Ein großer Dank gilt dem Hauptsponsor der Kreissparkasse Bersenbrück, die den Verein wieder mit einer großzügigen Spende unterstützt hat für die laufenden Kosten.

 

882 Teilnehmer haben bislang an den acht stattgefundenen Solo-Läufen teilgenommen, wobei der Solo-Lauf in Berge am letzten November Wochenende von Freitag bis Sonntag noch aussteht.

Hier wird auch ein Schüler Wochenend-Solo-Lauf über zwei Kilometer angeboten. Durch diese Läufe wurde wenigstens auch das Zeil erreicht, die S-Cup-Laufserie in Erinnerung zu behalten. An den regulären Läufen haben insgesamt 349 Sportler/innen teilgenommen, wobei es keine Schülerläufe gab.

 

15 Läufer/innen haben bislang an den acht Solo-Läufen und drei regulären Läufe teilgenommen. Wenn diese nun auch noch in Berge an den Start gehen, erhalten sie auf der Abschluss-/Auftakt-Veranstaltung am 22. Januar in Bersenbrück ein besonderes Lauf-Shirt als Erinnerung überreicht. Diese hoffentlich „Corona-Tschüss-Veranstaltung“, wie sie Franz-Josef Dirkes bezeichnete, wird nach den 2-G-Regeln durchgeführt und beginnt ab 13.30 Uhr mit einem Freundschaftslauf über 5 und 10 km. In der Aula der von-Ravensberg-Schule werden anschließend bei Kaffee und Kuchen darüber hinaus dann noch die eingesammelten Spenden aus den Solo-Läufen an die einzelnen Vereine übergeben.

Die neun Solo-Lauf-Veranstalter werden dann ihren Spendenanteil für ein soziales Projekt im jeweiligen Ort übergeben. Für die Veranstaltung nach 2-G-Regeln muss man sich auf der Homepage www.sparkassen-cup.com anmelden, was jetzt schon möglich ist.

 

Neue Schilder Sparkassen Cup uns Staas-Junior Cup (Foto: Reinhard Rehkamp)Kassenwart Frank Glose stellte den Kassenbericht vor, der natürlich aufgrund der Pandemie nicht so umfangreich ausfiel wie in der Vergangenheit. In diesem Zusammenhang stellte er auch die neuen Hinweisschilder für die Ausschilderung der Laufstrecken vor. Eugen Tepe als Kassenprüfer berichtete von einer einwandfreien und fehlerfreien Kassenführung, sodass auf seinen Antrag hin die Versammlung dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilte.

 

 

Der neue und bisherige Vorstand Harald Nehls, Holger Schnelle, Franz-Josef Dirkes und Frank Glose ( v.li.n.re.) Foto: Reinhard RehkampLars Pfeilsticker übernahm die Leitung der Neuwahl des Vorstandes. Einstimmig wurden für die nächsten zwei Jahre Franz-Josef Dirkes als Vorsitzender, Harald Nehls als stellvertreten-der Vorsitzender, Holger Schnelle als Schriftführer und Frank Glose als Kassenwart. Als Kassenprüfer wurden Eugen Tepe und Sandra Kanwischer-Wagemester gewählt.

 

 

Bernd und Nicole Buchwald haben seit 20 Jahren das Läuferportal www.laufen-os.de betreut und gepflegt. Sie haben immer für eine zeitnahe Eingabe der Daten und Fakten gesorgt. Zu Beginn des kommenden Jahres beenden sie diese Tätigkeit. Mit Christian Harald Nehls, Franz-Josef Dirkes, bedanken sich bei Nicole und Bernd Buchwald für 20 Jahre laufen-os.de Foto: Reinhard RehkampMachner und Philipp Vogelsang vom TV Georgsmarienhütte haben sich zwei laufsportbegeisterte Enthusiasten gefunden, die die Homepage www.laufen-os.de weiterführen werden, ihr aber ein neues Design geben werden. Ab Anfang Januar wird die neue Webseite zu sehen sein. Es wird dann die Möglichkeit bestehen, dass ein Laufveranstalter ein Portalzugang erhält und selber die Ergebnisdateien hochladen kann.

 

Zunächst rege diskutiert, aber letztendlich einstimmig beschlossen wurde auch eine Anpassung der Startgelder. So kostet der 2 km Schülerlauf drei Euro (ABO 20 Euro), der 5 km Jedermannlauf Jedermannlauf sechs Euro (ABO 50 Euro) und der 10 km Hauptlauf acht Euro pro Start (ABO 70 Euro). Neu eingeführt wird ein 20%iger Familienrabatt, wenn Familien sich mit drei Laufer/innen für das ABO anmelden und davon maximal zwei Personen über 18 Jahre alt sind.

Nachmeldungen am Veranstaltungstag wird es nicht mehr geben, weil es die meisten Fehler bei der Eingabe der Nachmeldungen gibt. Online-Meldeschluss ist donnerstags um 24 Uhr, wenn der Lauf samstags stattfindet.

Alle Laufveranstaltungen werden nach den 2-G-Regeln abgewickelt und auf den Flyer wird entsprechend darauf ausgewiesen.

 

Abschließend wurden die Termine für die Sparkassen-Cup-Laufserie für das Jahr 2022 wie folgt festgelegt: 26. März Badbergen, 16. April Eggermühlen, 7. Mai Ankum, 13. Mai Neuenkir-chen, 10. Juni Gehrde, 2. Juli Grafeld, 26. August Kettenkamp, 3. September Quakenbrück, 17. September Alfhausen, 8. Oktober Bersenbrück, 5. November Fürstenau, 26. November Berge.

 

Die Staas-Junior Cup Läufe finden Badbergen, Neuenkirchen, Grafeld, Kettenkamp, Quakenbrück und Fürstenau statt. Für die Abschlussveranstaltung am 10.12.2022 konnte noch kein Veranstalter gefunden werden.

 

Bericht: Reinhard Rehkamp

 

Bild zur Meldung: Mitgliederversammlung 2021 (Foto: Reinhard Rehkamp)

Punktelisten
Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Therapiezentrum Gerritsen

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

Laufen OS

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

WIRmachenDRUCK

 

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen!

Angemeldete ABO Läufer*innen 2022