KONTAKT           Mail:

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

500 Euro beim virtuellen Grafelder Sparkassenlauf für Heilpädagogischen Kindergarten erlaufen

02. 07. 2020

Leider musste die 16. Auflage der beiden Laufserien Sparkassen Cup und Staas-Junior Cup aufgrund der Corona Krise in diesem Jahr, die so viele Läuferinnen und Läufer in den vergangenen Jahren begeisterte, abgesagt werden.

 

Unter dem Motto „Laufend Gutes tun“ hatten die Organisatoren vom Verein Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e.V. die Idee einen virtuellen Lauf den Läuferinnen und Läufer anzubieten. Das virtuelle Ziel galt als erreicht, wenn ein Bild mit Zeit, Strecke und Ort sowie dem Namen oder der Startnummer an das Organisationsteam gesandt wurde.

 

Der Erlös der Veranstaltung sollte zugunsten des Heilpädagogischen Kindergartens in Bersenbrück gespendet werden. Dabei haben die Läuferinnen und Läufer eine Spendensumme von 500 Euro erlaufen. 80 Läuferinnen und Läufer gingen jeder für sich oder in kleinen Gruppen mit Abstand für den guten Zweck an den Start.

 

Der Startschuss für die Teilnehmer/innen fiel dabei jeweils direkt vor der Haustür und keiner musste unnötige Wege auf sich nehmen. Drei Strecken standen dabei den Läuferinnen und Läufern zur Auswahl. Am Schülerlauf über 2,2 km nahmen 16 Schüler/innen teil. 28 Läufer/innen starteten beim Jedermannslauf über die Distanz von 5,9 km und 37 Läufer/innen starteten die Distanz von 11,8 km. Diese drei Strecken mit den entsprechenden Distanzen hätten die Teilnehmer/innen auch beim wirklichen Sparkassen Cup Wertungslauf in Grafeld absolvieren müssen.

 

Alle Läuferinnen und Läufer können sich auch jetzt noch eine Teilnehmer Urkunde ausdrucken, die bestimmt in einigen Jahren etwas ganz Besonderes in der Urkundensammlung sein wird.

 

Da in diesem Jahr die Gesamt-Siegerehrung am 28. November ausfällt, die anlässlich des 125-jährigen Bestehens der TuS Bersenbrück ausgerichtet hätte, will der Verein an diesem Termin den im März ausgefallenen Haselauf im regulären Wettkampfmodus nachholen. Weitere Details dazu gibt es zu gegebener Zeit. 


Nunmehr erfolgte die Übergabe des Spendenergebnisses vom virtuellen Grafelder Lauf durch die Vorstandsmitglieder Franz-Josef Dirkes, Frank Glose und Harald Nehls vom Vor-stand der Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e. V. sowie Thomas Behner und Laura Berndsen vom SV Grafeld an Simone Krauel Rohe, Leiterin des Kinderzentrum vom Heilpädagogischen Kindergarten Bersenbrück.

 

Sie dankte den Organisatoren für diese „tolle und positive Aktion“, die richtig guttut, wenn auch jemand in der eher schwierigen Corona Zeit an den Heilpädagogischen Kindergarten denkt. So soll der Erlös für den Erwerb von Inlinern verwandt werden. 
 

Bericht: Reinhard Rehkamp

 

Foto: Von links, Thomas Behner, Laura Berndsen, Simone Krauel-Rohe, Franz-Josef Dirkes, Harald Nehls und Frank Glose.

Punktelisten
Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Therapiezentrum Gerritsen

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

Laufen OS

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

WIRmachenDRUCK

 

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen!
Angemeldete ABO LäuferInnen