KONTAKT           Mail:

 
Link verschicken   Drucken
 

Sehr gute Bedingungen beim Volkslauf "Gehrde läuft...!"

23.08.2019

Insgesamt 324 Sportler nahmen teil - Wassersprenger kühlten die Läufer ab – teilweise neue Gesichter auf dem Podium beim Haupt- u. Jedermannlauf.

 

Im Rahmen des 8. Wertungslaufes vom Sparkassen Cup fand das Laufevent „Gehrde läuft…!“ am vergangenen Freitag bei hochsommerlichen Temperaturen statt.

 

So fanden sich insgesamt 324 Sportler/innen in der Perle des Artlands ein. Ein paar Rasensprenger sorgten dafür, dass am Rande der Wegstrecke ein wenig Abkühlung geboten wurde.

Da an diesem Abend auch der Staas-Junior Cup ausgetragen wurde, hatten sich 121 Jungen und Mädchen angemeldet. Aufgrund der Vielzahl der Anmeldungen wurden die Jungen und Mädchen in getrennten Läufen auf den 2,2 km langen Rundkurs geschickt. Bei den Mädchen gewann Melina Holm, TV 01 Bohmte, in 9:04 Minuten vor Lina Mehmann, SV Grafeld(9:52 Minuten)und ihrer Vereinskameradin Lara Brunegraf in 10:17 Minuten. Bei den Jungen siegte Maximilian Haakmann, TV Cloppenburg, in 8:19 Minuten vor Florin Schönherr, TuS Bramsche, mit 8:27 Minuten. Dritter wurde der Gehrder Nachwuchsläufer Sönke Uchtmann, Roter Stern Rüsfort, in 8:39 Minuten. Von den 121 Startern stellte die Verlässliche Grundschule Gehrde (VGS) insgesamt 41 Schüler/innen.

 

Anschließend liefen 40 Bambinis, überwiegend Kinder des Kindergartens, um die Wette. 500 Meter mussten die Kleinsten zurücklegen. Sie legten sich dabei besonders ins Zeug, um ihren anwesenden Eltern und Großeltern zu beeindrucken. 56 Starter liefen beim 5,2 Kilometerlauf los und sieben Walker vervollständigten das Feld über die gleiche Distanz.

Gewinner bei den Männern war der Gehrder Samuel Adrian in 18:44 Minuten vor Patrick Föhse von TuS Blau Weiss Lohne-Triathlon in 19:40 und Lasse Armbruster vom OSC Damme in 19:49 Minuten. Lera Miller vom Team Pawlenko in 20:42 Minuten vor der Zweitplatzierten Lisa Holm vom TV 01 Bohmte in 24:16 und Carla Hollermann von der Laufgruppe „Wo ist Thorben?“ in 25:42 lautete die Reihenfolge auf den ersten drei Plätzen bei den Frauen. Bemerkenswert war bei diesen jeweiligen drei Erstplatzierten, dass sie teilweise erheblich schneller waren als ihre Vorgänger/innen im letzten Jahr und im letzten Jahr nicht auf den Podiumsplätzen zu finden waren.

 

Der Überflieger der diesjährigen S-Cup Laufserie beim Hauptlauf, Abdelmajeed Abdalla vom Team „Jede Oma zählt“, hat in Gehrde seinen fünften Erfolg feiern können. Bei den bisherigen acht Läufen war er sechsmal angetreten und hat fünfmal den ersten Platz belegt und einmal einen dritten Platz erlaufen. Seine Dominanz zeigte er auch in Gehrde, wo er in 34:50 Minuten finishte. 1:33 Minute später kam als Zweitplatzierter Sebastian Maschmeyer, Bramscher Rumläufer, mit 36:23 Minuten ins Ziel vor dem Vorjahressieger Andreas Bröring, ultraSPORTS, in 36:27 Minuten als Drittplatzierten. Den Sieg im Hauptlauf bei den Frauen gewann die Vorjahreszweite Katja Bielefeld von den Bramscher Rumläufern in 46:12 vor Ulrike Perek vom OSC Damme in 48:46 Minuten und der Drittplatzierten Pauline Beckmann in 49:39 Minuten.

 

Die Mannschaftswertung, bestehend aus einer Frau und zwei Männern, gewannen die Bramscher Rumläufer (1) vor dem Quakenbrücker SC 99 (1) und den Lauffreunden Bippen-Merzen (1).

 

Ein besonderer Dank geht an die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr, die die Streckenabsicherung übernommen hat, dem Wasserverband Bersenbrück mit ihrer Wassertheke für die entsprechende Erfrischung der Teilnehmer im Ziel, der Akrobatikgruppe „Showtime“, die sich um verbrannte Kalorien kümmerte und Kuchen, Salate und Hotdogs anbot, sowie weitere zahlreiche Freunde und Gönner vom „SV Gehrde läuft“ für ihre vielfältige Unterstützung vor, während und nach der Veranstaltung.

Somit waren am Gelingen des Laufes in Gehrde viele Bürger beteiligt und das Orgateam schloss das Fazit: in „Gehrde läuft‘s…!“

 

Bericht: Reinhard Rehkamp

 

Foto: Start der Schülerinnen beim Staas-Junior Cup

Fotoserien zu der Meldung


Gehrde läuft...! (23.08.2019)

 
Laufkalender

Sponsoren

Kreissparkasse Bersenbrück

Staas Stiftung

Aktive Sport Shop

Sport Böckmann

Uhren Pokale Eismann

Sport Holterhus

Sport Reese

Ankumer Reisebüro

Therapiezentrum Gerritsen

Autohaus Ricker

Schuh Sport von Hagel

Autohaus Renzenbrink

WIRmachenDRUCK

Laufen OS

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen

 

Berger Adventslauf  30. November 2019

Jetzt anmelden!