KONTAKT           Mail:

 
( 05465 ) 1692
Link verschicken   Drucken
 

Abdelmajeed Abdalla gewinnt den 22. Ankumer Dorflauf

04.05.2019
Rekord Beteiligung beim 22. Ankumer Dorflauf

 

Trotz kühler und nasser Witterung konnten die Organisatoren der Leichtathletikabteilung des SV Quitt Ankum 335 Läuferinnen und Läufer auf die unterschiedlichen Laufstrecken durch die Kunkheide schicken.

 

Auch Mountainbiker nahmen wieder mit zwei Touren im Rahmen des Dorflaufs teil.

Eine gute Organisation und viele Zuschauer, besonders beim Lauf um den Staas Junior Cup, boten den Teilnehmern eine schöne Startkulisse. Die hochmotivierten Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen lieferten sich dann auf den Laufstrecken spannende Wettkämpfe um die Wertungspunkte im Rahmen des Sparkassen-Cup und des Staas Junior Cup.

 

Pünktlich um 14 Uhr schickte Alois Harmeling 130 Schülerinnen und Schüler auf die zwei Kilometer lange Laufstrecke.

 

Um 15:00 Uhr wurde dann der Start für den Jedermannlauf über fünf Kilometer freigegeben. Zeitgleich gingen auch die Teilnehmer des Hauptlaufs auf die 10 km Strecke. Im Hauptlauf über 10 km überquerte Abdelmajajeed Abdalla, (Jede Oma zählt) in 33:13 Minuten als Erster die Ziellinie. Er verfehlte den Streckenrekord von Dustin Karsch nur um 14 Sekunden. Ihm folgte als Zweiter Markus Titgemeyer (TV Georgsmarienhütte) in 33:53 Minuten. Elmar Remus (Bramscher Rumläufer) kam mit 34:28 Minuten als Dritter ins Ziel. Bei den Frauen setzte sich Katja Bielefeld (Bramscher Rumläufer) in 43:34 Minuten vor Silvia Bultmann (OSC Damme) in 44:18 Minuten und Lidia Hackmann (VfL Löningen) in 44:57 Minuten durch.

 

Den Jedermannlauf über 5 km konnte Oliver Wischmann (Bramscher Rumläufer) in einer Zeit von 19:23 Minuten für sich entscheiden. Platz zwei belegte Robin Lübbert zur Lage (Bramsche) in 20:27 Minuten und den dritten Platz erkämpfte sich Patrick Föhse (TuS Blau Weiß Lohne-Triathlon) mit 20:48 Minuten. Platz vier und fünf belegten Walter Schmidt (TUS Bersenbrück) in 20:58 Minuten und Marcel Wilhelm (SV Gehrde läuft) in 21:24 Minuten. Den ersten Platz bei den Damen über 5 km errang Zoe Schubert (OSC Damme) in 21:05 Minuten. Es folgten auf den zweiten Platz Anna Lagemann (OSC Damme) in 23:39 Minuten und auf den dritten Platz Carla Hollermann (Wo ist Torben) in 25:34 Minuten. Den vierten Platz sicherte sich Mattea Mai (Lauffreunde Dohren) in 25:36 Minuten vor Emma Wilmering (SV Quitt Ankum) in 26:23 Minuten.

 

Den Sieg im Schülerlauf um den Staas Junior Cup über die 2 km sicherte sich in einem spannenden Endspurt Florin Schönherr (TuS Bramsche) in 8:12 Minuten vor Simon Neubert (SV Quitt Ankum) in 8:14 Minuten und Malte Künne (1. FCR 09 Bramsche) in 8:19 Minuten. Bei den Schülerinnen gewann Finja Schwesinski (TuS Bramsche) in einer Zeit von 8:32 Minuten. Den zweiten und dritten Platz belegten Jamila Meyering (LG Osnabrück) in 8:54 Minuten und Marit Brunegraf (SV Grafeld) in 9:38 Minuten. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten nach dem Zieleinlauf eine Medaille.

 

Beim Nordic-Walken über 5 km erreichten Henrika Oeverhaus und Brigitte Hartz beide (SV Quitt Ankum) das Ziel.

 

Bevor bei der Siegerehrung in der Mensa der Oberschule die Urkunden und die Sachpreise an die Erstplatzierten in den einzelnen Laufwettbewerben ausgehändigt wurden, nutzten die Aktiven und die Zuschauer das vom Orga-Team um Martin Schmidt vorbereitete reichhaltige Kuchenbuffet zur Stärkung. Abteilungsleiter Alois Harmeling bedankte sich bei den vielen Helferinnen und Helfern für das Engagement bei den Vorbereitungen und der Durchführung der Laufveranstaltung.

 

Bericht: Alois Harmeling

 

Foto: Start frei für den Schülerlauf um den Staas-Junior-Cup. Florian Schönherr (Startnummer 217) absolvierte die Zwei-Kilometer-Distanz beim Ankumer Dorflauf als Erster. Foto: Burkhard Dräger

Laufkalender

Sponsoren

Kreissparkasse

Staas

Active

Böckmann

Eismann

Holterhus

Reese

Reisebüro

Gerritsen

Auto Ricker

vonHagel

laufen-os

WIRmachenDRUCK

läufer

 

Mitlaufen und die Freude am Leben teilen

Kettenkamper Volkslauf 02. August 2019

JETZT  ANMELDEN