Franz-Josef Dirkes

URL: sparkassen-cup.com/?Sparkassen_Cup

Sparkassen Cup

Der Modus, die Wertung und wie bekomme ich die Punkte für den "Sparkassen Cup".

Der "Sparkassen Cup" besteht aus mehreren Volksläufen, die alle im Altkreis Bersenbrück stattfinden. Er wird jedes Jahr neu ausgetragen. In die Wertung kommt jede Läuferin und jeder Läufer. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, jeder kann mitmachen und Punkte erlaufen. Es werden die AltersklassensiegerInnen in folgenden Altersklassen ermittelt.

* Die Läuferinnen und Läufer der Altersklassen Jugend W/M  U18 (unter 18 ) und Jugend W/M  U20  (unter 20) die an den Jedermannläufen (Streckenlängen ca. 5 km) teilnehmen, werden in die Sparkassen Cup Wertung aufgenommen, die Teilnahmen auf den Langen Strecken entfallen für diese Altersklassen. Alle anderen Bedingungen gelten analog wie für den Sparkassen Cup.

Altersklassen
* Jugend W + M U18   ( - 17)   Senioren W+M 45 - 49
* Jugend W + M U20   (18/19)   Senioren W+M 50 - 54
Frauen / Männer 20 - 29   Senioren W+M 55 - 59
Senioren W+M 30 - 34   Senioren W+M 60 - 64
Senioren W+M 35 - 39   Senioren W+M 65 - 69
Senioren W+M 40 - 44   Senioren M 70 -

 

 

 

 

 


Die jeweiligen SiegerInnen in der Altersklasse erhalten 50 Punkte, auch bei mehr als 50 Finishern, die Nächstplatzierten 49, 48..usw. Punkte. Bei Punktgleichheit unter den drei Erstplatzierten in der Altersklasse entscheidet die bessere Platzierung im letzten gemeinsamen Lauf.
Der „Sparkassen CUP" besteht  aus zwölf Läufen, die alle im Altkreis Bersenbrück durchgeführt werden, in die Wertung kommen von den zwölf Läufen die besten sieben (7 aus 12).  Die Läuferinnen und Läufer müssen an mindestens sieben (7) Wertungsläufen erfolgreich teilnehmen um in die Wertung zu kommen.
Wer sich am Ende des Jahres, nach den elf Läufen, unter den ersten drei seiner Altersklasse platziert hat erhält bei der Abschlussveranstaltung einen Einkaufsgutschein für eines der folgenden Sporthäuser:

Einen Wanderpokal der Kreissparkasse Bersenbrück erhält die Punktbeste Läuferin und der Punktbeste Läufer, in der Wertung 7 aus 12.  Gewertet wird bei den Frauen und Männern nach Gesamteinlauf; die jeweiligen SiegerInnen erhalten 50 Punkte, auch bei mehr als 50 Finishern, die Nächstplatzierten 49, 48.. usw. Punkte. 

Alle Wertungsläufe des Sparkassen-Cup und Staas-Junior Cup werden nach DLO gewertet, das Startgeld beträgt bei allen Veranstaltungen für den Schülerlauf (ca. 2 km) 2,00 € für den Jedermannlauf (ca. 5 km) 4,00 € und für den Hauptlauf (ca. 10) km 6,00 €, bei einer Nachmeldung wird zusätzlich 2,00 € kassiert.
Die Veranstalter übernehmen bei allen Läufen keine Haftung für irgendwelche Schäden, Diebstähle und Unfälle.